Workshops und Lesung im NFH Obermühle

Kick-off - das Projekt macht weiter

Workshops und Lesung, Naturfreundehaus Obermühle, Karlsruhe, 07. März 2020

Die Stärkenberatung in Baden-Württemberg gibt Einblicke in ihre Arbeit und lädt ein zu zwei Workshops mit FARN und einer Lesung von Tobias Ginsburg.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 16. Februar 2020, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , der Eintritt ist frei.

Programm

10 Uhr * Ankommen und Anmeldung

11 Uhr – 12:30 Uhr * Workshop: Einblicke in die Arbeit der Stärkenberatung

12:30 Uhr – 14:00 Uhr * Mittagspause

14:00 Uhr – 15:30 Uhr * Workshop: Rechtsextremismus und Naturschutz, FARN, Christian Joks
Unbenannt 3

15:30 Uhr – 16:00 Uhr * Pause

978336001331616:00 Uhr – 17:30/18:00 Uhr * Tobias Ginsburg, Lesung: Die Reise ins Reich - Von Reichsbürgern und rechtsextremen Verschwörungstheorien
Der jüdische Autor und Regisseur Tobias Ginsburg liest aus seinem Buch "Die Reise ins Reich - Von Reichsbürgern und rechtsextremen Verschwörungstheorien". Tobias Ginsburg begab sich für das Buch mehrere Monate verdeckt unter Reichsbürger*innen - diese leugnen die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und glauben an eine Weltverschwörung gegen das deutsche Volk.

Tobias Ginsburg besuchte quer durch Deutschland verschiedene Gruppierungen, wurde Untertan eines Königreiches, machte mit bei Plänen zum Sturz der BRD GmbH und für ein germanisches Siedlungsprojekt Russland. Er lernte gewaltbereite Neonazis und friedensbewegte Esoteriker kennen, aber auch Biedermänner, von denen manche heute für die AfD im Bundestag sitzen.

Das Buch ist Reportage, Sachbuch und aberwitzige Abenteuergeschichte zugleich. Es liefert kuriose, komische und bedrückende Auskünfte über eine Bedrohung, die längst die Mitte der Gesellschaft erreicht hat.