Seniorenreisen

Senioren im Salzburger Land

Maria AlmSeit über 25 Jahren gibt es schon Seniorenreisen der Natur-Freunde Baden-Württemberg und in diesem Jahr kamen 39 Natur-Freunde zusammen aus ganz Baden-Württemberg um eine 10 tägige erlebnisreiche Freizeit in Maria Alm im Salzburger Land zu verbringen.

Kurz nach der Ankunft im Hotel Alpenhof, wo die Gruppe untergebracht wurde, bekam jeder eine Hochkönig Card für die kostenlose Nutzung von Bergbahnen und Linienbussen. Diese Möglichkeit wurde gerne genutzt, um an Ausgangspunkte wie beispielsweise das Gebiet des Hochkönigs für interessante Wanderungen zu gelangen. Wer nur durch Maria Alm schlenderte, konnte an manchen Tagen auf dem Dorfplatz Live-Musik genießen.
Es wurden auch drei Ganztagsausflüge mit dem Reisebus unternommen.

Angesteuert wurden:
Die Postalm oberhalb vom Wolfgangsee, die Sprungschanzen in Bischofshofen, die Oberhofalm bei Filzmoos, Bad Gastein, Zell am See, wo eine Rundfahrt mit dem Schiff geboten wurde, und Altenmarkt im Pongau, das Ziel früherer Freizeitreisen.
Auch das Hotel selbst sorgte für beste Unterhaltung.

Des Weiteren wurden auch Wanderungen verschiedener Länge und Stärken angeboten und diese auch von einem einheimischen Wanderführer dem Sepp begleitet, der auch unsere Ausflüge als Reiseleiter unterstütze und wissenswertes lustig erklärte.
Bei einem Marillen Fest wurden nicht nur Marillenknödel serviert sondern auch eine Freizeit-Teilnehmerin zur Marillen Königin gekrönt. An einem anderen Abend bestand die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und Marillenknödel sowie andere Knödel selbst herzustellen.

Ein anderes Mal schlüpfte die Wirtin in die Rolle der Kaiserin Sissi und schritt zusammen mit dem gemimten Kaiser Franz Joseph - übrigens mit echtem Bart - über den roten Teppich, wobei die Senioren Spalier standen und das adlige Paar hochleben ließen.
Dann spielte der bekannte Musiker Stephan Herzog zum Tanz auf.
Am letzten Abend wurde ein Galadiner serviert und anschließend eine deftige Fackelwanderung gestartet.
Es waren wieder wunderschöne Tage und alle waren der Auffassung Maria Alm wieder einmal besuchen zu wollen.

Dank an den Schriftführer Horst Rambousek und der Reiseleitung des Landesverbandes Baden der Natur-Freunde, Inge und Peter Welker.

Geplante Reisen 2020 sind:

7 Tage Altenmarkt/Zauchensee und 10 Tage nach Bad Lauterberg im Harz.