Stärkenberater*innen

Stärkenberater*innen

Das Projekt "Stärken-Berater*innen" der NaturFreunde Thüringen bildet ehrenamtliche Berater/innen aus, die die innerverbandliche Demokratie bei den NaturFreunden stärken möchte und sich auch persönlich weiter qualifizieren und entwickeln möchten. Spannende Fragen stehen an:
Wie gelingen Generationswechsel, wie gestalten wir das gemeinsame MIteinander, wovon kann Organisationskultur insgesamt profitieren und vieles mehr.

Vier grundlegende Qualifikationsmodule und zahlreiche Schwerpunktveranstaltungen machen fit für die Tätigkeit als "Stärken-Berater*in" und lassen gleichzeitig Raum zur Entwicklung eines individuellen Schwerpunkts. Ein gemeinsames Leitbild, Kommunikation und der konstruktive Umgang mit Konflikten stehen ebenso auf dem Programm wie Motivation, Freiwilligenmanagement und Grundlagen der Beratung.

Bild 02    

     Die ersten Stärkenberater*innen
     aus Thüringen mit den markanten
     roten Koffern.






Download | Stärkenberater*innen - die Termine 2017/18 zur Ausbildung

Download | Stärkenberater*innen - die Termine 2018/19 zur Ausbildung

Download | Stärkenberater*innen - Infos zur Ausbildung

Download | Material zum Ausleihen beim LV Württemberg - Liste

 

Die Ausbildung im Einzelnen:

Modul I - Verbandskultur & Engagement
12.10. - 14.10.2018 | NFH Kniebis
Themen: Eigene Motivation NaturFreund*in zu sein, Leitbild der NaturFreunde, Willkommens-/ Abschiedskultur, Umgang mit Ehrenamtlichen, Demokratischer Umgang miteinander.

Modul II- Freiwilligenmanagement, Konflikte & Kommunikation
09.11. - 11.11.2018 | NFH Kniebis
Themen: Entwicklung Ehrenamt früher & heute, Mitgliederwerbung, Öffentlichkeitsarbeit, Argumentationstraining, Umgang mit Konflikten, Rhetorik.

Modul III - Aktionsfelder der Stärken-Beratung
01.02. - 03.02.2019 | NFH Kniebis
Themen: Selbstverständnis der Stärken-Berater*innen, Praxisbeispiele.

Modul IV - Beratung - Methoden - Technik
05.04. - 07.04.2019 | NFH Kniebis
Themen: Ziele & Anliegen einer Beratung, Beratungsarten, praktische Übungen.