Stärkenberater*innen

 

Das Projekt Stärkenberatung in Baden und Württemberg

AlleStbSeit Anfang 2017 gibt es das Projekt Stärkenberatung auch in Baden-Württemberg. Es wurden bisher 29 ehrenamtliche Berater*innen aus Baden und Württemberg in Kommunikations- und Gesprächsführungstechniken, Moderation und Konfliktlösungsstrategien sowie der Grundhaltung der systemischen Beratung geschult. Sie können in den Ortsgruppen Generationenwechsel begleiten, Konflikte lösen, die Organisationsentwicklung vorantreiben und Vieles mehr in Bewegung bringen. Gern führen sie Zukunftswerkstätten durch oder kommen in die Ortsgruppe für ein Kulturinterview.

Ein vielfältiges politisches und verbandsentwickelndes Bildungs- und Informationsangebot steht bereit. Ortsgruppen können beispielsweise an einem Stammtischkämpfer*innen-Seminar, Handlungs- und Argumentationstraining oder am Workshop Fake News teilnehmen oder sich über Themen wie Flucht und Asyl, Rechtsextremismus, Islamismus oder Antisemitismus in Vorträgen und Workshops informieren.

Projektteam: Nico Schmidt und Sabine Demsar | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | Telefon 0711 42070388

Zeit für eine Stärkenberatung?! | Mach´den Test für deine Ortsgruppe!

Download Handbücher der Stärkenberater*innen