Bundesgartenschau 2019

Einladung von NaturFreunde, BUND und NABU

„Garten der Umweltverbände“ −
Bundesgartenschau in Heilbronn 2019

Bundesgartenschau 2019Die NaturFreunde Baden-Württemberg präsentieren sich auf der BUGA 2019 mit einem Garten der Vielfalt und einer Umweltwerkstatt.

Bunte Blumen, summende Bienen und tanzende Schmetterlinge, früher ein gewohntes Bild in vielen Gärten, das aber leider immer seltener geworden ist. Mit dem Beitrag der Umweltver-bände NaturFreunde, BUND und NABU auf der Bundesgartenschau (BUGA) 2019 in Heilbronn, möchten wir dem Verlust der Artenvielfalt entgegenwirken und den „Steinwüsten“ der Siedlungen, die sich vielerorts ausbreiten, Oasen für Insekten entgegensetzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Garten
vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019!

Teaser (Einladung von NaturFreunde, BUND und NABU)

In unserem Beitrag ist neben einem üppig blühenden naturnahen Garten, auch ein kahler und „stummer“ Schottergarten als Kontrastprogramm zu sehen. Spezielle Insekten-, Fledermaus- und Vogelgärten zeigen den Besucherinnen und Besuchern, wie sie ihren Garten zuhause naturnah gestalten können. Der Themenkomplex Landwirtschaft, Ernährung und Insekten-schwund wird am Beispiel von Ackerrandstreifen aufgegriffen. Ein „Eiweißgarten“ regt zum Nachdenken an, welche Wege uns in eine lebenswerte Zukunft offen stehen und ein Bienenvol0k sorgt dafür, dass es auf der Fläche summt und brummt.

 

Neben der naturnahen Gartengestaltung geht es uns vor allem um Umweltbildung und Infor-mation der Besucherinnen und Besucher. Herzstück der Bildungsarbeit ist die Umweltwerk-statt. Die Werkstatt erzeugt mit einer kleinen Solaranlage auf dem Dach sogar ihren eigenen Strom. Der „Garten der Umweltverbände“ ist auch Teil des „Bunten Klassenzimmers“ der BUGA.

Informationen u. a. zu den Eintrittspreisen und Öffnungszeiten sind auf der offiziellen Seite der BUGA einsehbar:
www.buga2019.de

 

Download | BUGA-Artikel 1

Download | BUGA-Artikel 2