Betzavta

Demokratie als Prozess - Was ist Demokratie und wie gehen wir demokratisch miteinander um?

Wir möchten euch herzlich zu einem Workshop mit der Betzavta-Methode einladen.

Betzavta1Diese Methode zielt daruf das gegenseitige Verständnis für unser Handeln zu fördern und das partizipative Zusammenleben zu stärken - beispielsweise in einer  Gruppe, in einem Verein oder als Gesellschaft.

Das Seminar wird anhand verschiedener Gruppenübungen und  Einheiten einen tieferen Einblick in Gruppendynamiken geben.

Gleichzeitig werden die Einflüsse des eigenen Handelns und die Interaktion zwischen den Teilnehmenden erlebbar.
Die Themen Demokratie, Partizipation, Inklusion sowie Menschenrechten werden behandelt.

Das Seminar richtet sich an alle, die sich für diese Themen interessieren, die in Gruppen tätig sind (beruflich oder in der Freizeit),  die sich mit dem eigenen Verhalten auseinander setzen wollen und mehr über die Entscheidungsfindung von sich selbst aber auch von anderen lernen möchtet.

Betzavta (Hebräisch für „Miteinander“) ist eine Methode, die 1988  am Adam Institute for Democray and Peace entwickelt wurde um israelische und palästinensische Jugendlichen zum Perspektivwechsel zu ermutigen.

Demokratie als Prozess - Was ist Demokratie und wie gehen wir demokratisch miteinander um?

Wann:             Samstag, 7. September 2019, 09:00-18:00 Uhr
Wo:                 Naturfreundehaus Singen, Hadwigstraße 19; 78224 Singen (Hohentwiel)
Anmeldung:   bis 04.09. an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
iynf ist die internationale Naturfreundejugend (international young naturefriends)

Die Teilnahme ist kostenlos.
Ein Mittagessen wird für einen Betrag von 5€ vor Ort bereitgestellt, Getränke können vor Ort gekauft werden.