Presse
NaturFreunde Baden-Württemberg erhalten Europäischen Naturschutzpreis

Video

In Metzingen ist den Naturfreunden Baden-Württemberg als erste deutsche Organisation heute der Europäische Naturschutz-Preis verliehen wurden. Der "Natura 2000 Award" der Europäischen Kommission in Brüssel ehrt herausragendes Engagement im Natur- und Artenschutz.

Natura 2000 ist ein Netzwerk aus europäischen Natur- und Landschaftsschutzgebieten, und die Natura Trails machen diese Gebiete erlebbar. Es sind unter anderem Wanderwege wie derjenige mit dem Namen Jusi und Ermstal, für den die Naturfreunde Baden-Württemberg heute ausgezeichnet wurden. Im Ermstal treffen sich dank des Engagements der hiesigen Ortsvereine gleich sechs der Natura-Trails. Deswegen fand die Preisverleihung auch in Metzingen statt. Extra aus Brüssel angereist deshalb Daniel Calleja von der Europäischen Komission.

 
Naturerleben / Menschen mit Behinderung / Life Award 2015

Wien, 6.10.2015

Naturfreunde und Bundesforste für Engagement für Menschen mit Behinderung ausgezeichnet.

life-award 01

Die Initiative Naturerleben für alle von Naturfreunden und Österreichischen Bundesforsten wurde am 4. Oktober 2015 bei der Life-Award Gala als bestes Projekt in der Kategorie Bauliche Barrierefreiheit“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätigt das erfolgreiche Engagement beider Organisationen für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Zahlreiche Studien belegen die positive Wirkung von Aufenthalten in der Natur auf das physische und psychische Wohlbefinden. Naturerlebnisangebote verfolgen das Ziel, Menschen ein besonders intensives Erleben der Natur zu ermöglichen, sei es in Form von Themen- oder Erlebniswegen, sei es im Rahmen geführter Wanderungen oder anderer betreuter Aktivitäten in der Natur. Für Menschen mit Behinderungen sind jedoch nach wie vor nur sehr wenige Angebote zugänglich – selbst als „barrierefrei“ beworbene Angebote sind in der Praxis von Menschen mit Behinderung oft nur bedingt nutzbar, weil nicht alle notwendigen Maßnahmen berücksichtigt wurden.

 
NaturFreunde Baden-Württemberg gewinnen Natura 2000 Award

Teaser (NaturaTrails)

Die NaturFreunde in Baden-Württemberg haben bei der diesjährigen Verleihung des Natura 2000 Awards bei der Europäischen Kommission am 21.05.2015 in Brüssel den Award in der Kategorie Kommunikation gewonnen. Sie wurden damit sowohl für die Einrichtung von 40 Natura Trails als auch für die Wanderausstellung „Es lebe das Leben“ geehrt. Die Ausstellung war dann auch der Titel für die Bewerbung bei der EU mit der Überschrift „Long life live“.

Die Natura Trails der NaturFreunde sind Wandervorschläge in besonders wertvollen Natura 2000 – Gebieten. Sie sollen die Vielfalt der Arten, sowohl in Flora als auch in Fauna, in den heimischen Regionen zeigen und somit auf das europäische Schutzsystem Natura 2000 aufmerksam machen. Beispielhaft kann der Trail „Bodanrück und westlicher Bodensee“ angeführt werden. Bereits in den Jahren 2009/10 wurden die Natura Trails als offizielles UNESCO-Dekaden-Projekt ausgezeichnet. Die Ausstellung „Es lebe das Leben“ zeigte das Natura 2000 - Netzwerk in Europa und in den einzelnen Regionen Baden-Württembergs. Die Ausstellung wurde in Rathäusern und anderen öffentlichen Orten gezeigt. Eine Reihe von Natura 2000 - Tagen mit Wanderungen, Rad- und Kanutouren wurden in mehr als 30 Landkreisen durchgeführt.