Naturfreundehäuser

Die NaturFreunde haben in Deutschland über 400 Naturfreundehäuser, davon gibt es allein im Landesverband Baden über 70. Meistens in landschaftlich schönen, dafür auch abgelegenen Gegenden können Sie sich vom Alltagsstress erholen.

Sie bieten als Orte der Begegnung preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in naturfreundlicher Atmosphäre. Ob die rustikale Herberge, komfortabel ausgestattete Haus mit Seminarsmöglichkeiten oder moderne Familienferienstätten - wir haben die richtige Unterkunft für Sie.

In Baden sind die Häuser meist ehrenamtlich bewirtschaftet und wir bitten Sie wenden Sie sich direkt an die Informationsadressen, die in der detaillierten Aufstellung angegeben sind.

Website | NaturFreunde Häuserverzeichnis Deutschland mit Suchfunktion

Website | NaturFreunde Häuserverzeichnis International mit Suchfunktion


Impression vom Feldberg

Liebe Naturfreundinnen und Naturfreunde,

Teaser (Impression vom Feldberg)Hier am Feldberg hat der scharfe Wind nachgelassen und es scheint die Sonne. Wir werden wohl bald die Inversionswetterlage bekommen. Das Wetter wo bei uns die Sonne über den Wolken etwas wärmer scheint als bei Euch unten im Tal.

Wir haben noch Heute, Heute ist Abreise, zwei Schulklassen auf dem Haus,die sich kennen lernen wollten. Zum einen von der Kaufmännischen Schule Müllheim, Jungs und Mädels zwischen 16 und 18, die Schule ist Stammgast bei uns. Zum anderen die Gruppe der Geschwister Scholl Schule aus Worms, eine Förderschule für Behinderte, mit 12-jährigen Kindern.

Die Beiden Klassen haben nun im vollen NaturFreundeHaus Feldberg fünf Tage miteinander verbracht. Es lief sehr harmonisch.
Es war ein Vergnügen den Gesprächen der Schülerinnen z.B. beim Küchendienst zu lauschen. Die Förderklasse und die sogenannten Normalos, verschiedenster Abstammung, einige Moslems dabei, unterschiedlichen Alters, haben sich gut bis sehr gut verstanden und gegenseitig akzeptiert.

Einer von den Kleinen sagte zum Abschied:

Ich will nicht weg. Kann ich nicht bei Euch bleiben.

Bild 1 (Impression vom Feldberg)All diese Menschen haben Ihre Schicksale. Und es werden immer mehr. Viele der Schüler, auch ganz besonders bei den sogenannten Normalos sind angeschlagen. Es schreit nach Verständnis und Natur. Lasst uns weitermachen. Mit den Kindern mit den Erwachsenen, mit allen. Wir werden gebraucht, wir, die NaturfreundInnen und unsere Häuser sind sehr wichtig. Besonders in diesen modernen Zeiten.

Die Arbeit bei den NaturFreunden ist manchmal schwer und zermürbend, besonders mit den alten Säcken (oh, da gehöre ich ja auch dazu). Manchmal denkt frau / man sie kämpfen gegen Windmühlen. Aber es lohnt sich, und macht überwiegend einen Heidenspaß.

Weiter so und viel Glück dabei.

Welt frei
Heinz Blodek

Bild 2 (Impression vom Feldberg)
Kontakt : Heinz & Maria Blodek
Hüttenwarte
 
Adresse : Naturfreundehaus Feldberg
Baldenweger Buck
79868 Feldberg
Telefon : +49 / 7676-336
Fax : +49 / 7676-939960
Website : www.naturfreundehaus-feldberg.de