TERMINE:

Donnerstag, 26. Januar, 19:00 Uhr
Naturfreundehaus Stadtheim
Zum Herrenried 18
Mannheim
FOTOVORTRAG "Nicaragua heute"

Download | Flyer Nicuragua


„Erste-Hilfe-Lehrgang“ (Ersthelferqualifikation)

Am 13. Mai 2017 von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr
(9 Unterrichtseinheiten) im NFH Fuchsrain
Anmeldung: bis spätestens 08.04.2017 an den LV Württemberg.
info@naturfreunde-wuerttemberg.de
Download | Erste Hilfe Infos


Kein Platz für Nazis, weder in Karlsruhe noch anderswo!
Wir rufen alle Menschen in unserer Stadt auf, gemeinsam den Aufmarsch am 3. Juni 2017 zu verhindern.
Gemeinsam stellen wir uns Rassismus, Menschenfeindlichkeit und den Nazis in den Weg!
Weitere Infos hier


Leonardo DiCaprios

Klima-Dokumentation
jetzt kostenlos auf YouTube

Für „Before the Flood“ reiste Leonardo DiCaprio um die Welt.
Herausgekommen ist ein beeindruckender Film über die Ursachen des Klimawandels – und seine verheerenden Folgen.

Website | Klimadokumentation
                      "Before the flood"

Die neuen Broschüren

Download | Wandern und Reisen 2017

Download | Landeswandertage 2016

Download | Umweltbroschüre 2016

Download | NaturSportbroschüre 2016


Beschlüsse des 22. Kongresses der NaturFreunde International (NFI):


BUCHTIP!

natura trails - wandern & naturerleben.
Vielfalt erhalten.

NaturaTrails BuchDie NaturFreunde stellen in diesem Buch 20 spezielle Wandertouren auf den Natura Trails vor, reich bebildert und mit viel wissenswertem zur heimischen Fauna und Flora.

Ein Wanderführer für die ganze Familie.

  • naturkundliche Wandertouren im ganzen Land
  • mit vielen Tier- und Pflanzenaufnahmen
  • 19 Wandervorschläge und Naturerlebnisse zwischen Bodensee und Kurpfalz

Ortsgruppen-Rabatt auf Anfrage bei uns!
ISBN: 978-3-8425-1455-3
Silberburg-Verlag
160 Seiten, kartoniert, 14,90 €


Logo (GLS Bank)

Die Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken ist eine Genossenschaftsbank, die 1974 gegründet wurde und als erste Bank nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet.

zur Website der GLS Bank


EWS Schönau - Energieversorgung ökologisch, dezentral und Atomstromfrei

Der Strom der Elektrizitätswerke Schönau stammt zu 90% aus Wasserkraft und zu 10% Teil aus Wind.
Im Gesamtmix stammen mindestens 70 % aus neuen Anlagen, an denen zu 100 % weder Atom- noch Kohlekonzerne direkt oder indirekt beteiligt sind.

Logo (EWS)

Zum Artikel

Website | EWS im Ökotest

Stromwechseln jetzt - Erneuerbar statt atomar! Anmeldeformular für NaturFreunde direkt hier


Service

Diese grünen Apps gehören auf das Smartphon. Grüne Apps informieren über Umweltschutz, helfen beim Sparen, beraten dich beim Einkauf mit Fakten, unterstützen soziale Projekte:

Website | Neues aus Utopia

Willkommen bei den NaturFreunden Baden !

NaturFreundeWir lieben die Natur und bieten ein breites Freizeitprogramm für die ganze Familie. Wandern, Reisen, Sport in der Natur und natürlich auch Kultur.

Bei uns sind Menschen in jedem Alter willkommen.
Für Kinder und Jugendliche bietet unser eigenständiger Jugendverband für alle Mitglieder bis zum 26. Lebensjahr vielfältige Möglichkeiten sich zu engagieren, mitzugestalten und aktiv zu sein. --> zur Website

Das Logo der Naturfreunde symbolisiert die Solidarität der Menschen untereinander und ihren Einklang mit der Natur.

Machen Sie sich ein eigenes Bild von den vielfältigen Aktivitäten der NaturFreunde in unserem Verband. Ob hier, auf den Veranstaltungen der Ortsgruppen oder in den vielen Naturfreundehäusern. Die Geschäftsstelle in der Obermühle in Durlach hält umfangreiches Infomaterial für Sie bereit, unsere Öffnungszeiten erfahren Sie --> hier.

Wir freuen uns auf Sie und laden herzlich zum Mitmachen ein.

 

Umweltschule Rastatt

Die Umweltschule der NaturFreunde Rastatt erzählt

Umweltschule2







 

Die wachsende Weltbevölkerung benötigt dringender denn je die Bewahrung der natürlichen Lebensgrund­lagen. Ohne diese gibt es keine Nahrung und kein Sauerstoff, eine elementare Voraussetzung von Leben. Konflikte und Kriege um Ressourcen drohen zudem.

Der Mensch ignoriert allzu oft, dass er Teil der Biosphäre ist. Er fühlt sich erhaben über ökologische Syste­me und Gesetzmäßigkeiten und greift oftmals rücksichtslos in deren Stoffkreisläufe ein. Er verkennt ökolo­gische Grenzen und bringt Ökosysteme aus dem Gleichgewicht und destabilisiert sie.

Deshalb sind Kenntnisse über ökologische Systeme und deren Funktionen unabdingbare Voraussetzung für deren Bewahrung. Kenntnisse über ökologische Zusammenhänge fördern ein umweltorientiertes Problem­bewusstsein und die Achtung vor der Natur.

Die Umweltschule der NaturFreunde Rastatt hat sich zum Ziel gesetzt, solche Zusammenhänge transparent zu machen, für Kinder und Erwachsene. Die Umweltschule versucht mit ihren beschränkten finanziellen Mitteln und mit wenig Personal diese Aufgabe anzugehen, lokal vor Ort. Einerseits macht sie dies laienhaft durch Selbstbildung wie zu Ursprungszeiten der Naturfreunde vor über hundert Jahren (s. Arbeiterbildung), andererseits nutzt sie auch das heutige Fachwissen von Experten. Die Themen sind: Wald, Wasser, Boden, Auen, Klima, Ressourcen, Fauna, Flora.

Die Umweltschule startete im Spätjahr 2015. Die Aktivitäten 2016 sind hier nachzulesen:

Download | Umweltdetektive Bericht 2016

Download | Umweltschule Bericht 2016

Download | Umweltschule Ausblick 2017

Download | In eigener Sache

 
Flusslandschaft der Jahre 2016 / 17

Die Trave - Flusslandschaft der Jahre 2016/17

Travequelle

Am 18. März wurde in Bad Oldesloe die Trave zur Flusslandschaft der Jahre 2016/17 ernannt.
Bei der Proklamation wurde Wasser der Argen in die Trave gegossen.

NaturFreunde Deutschlands und Deutscher Angelfischerverband rufen alle zwei Jahre eine neue Flusslandschaft aus, um die Bevölkerung für die ökologische, ökonomische und soziokulturelle Bedeutung der Flüsse zu sensibilisieren.

 

Sparda-Bank Hamburg Award 2016 - NaturFreunde S-H gewinnen Preis

Für ihr Projekt „Natura-Trails an der Trave“ haben die NaturFreunde Deutschlands, Landesverband S-H, den dritten Platz beim „Sparda-Bank Award 2016“ in der Kategorie Publikumsbewertung beim Umweltschutz erreicht. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. „Das ist eine tolle Anerkennung für unser Trave-Projekt als Flusslandschaft der Jahre 2016/ 2017“, freut sich Dieter Neumann, Landesvorsitzender der NaturFreunde Schleswig-Holstein.

 
Der Kuhhandel mit TTIP

Während der Großdemonstration haben die NaturFreunde Deutschlands mit ihrem Kampagnenmotto „TTIP wegkicken!“ Flagge gezeigt. Die NaturFreunde fordern insbesondere das Ende der neoliberalen Freihandelsideologie und demonstrieren für eine gerechte Weltwirtschaftsordnung. Die Logik des ständigen Exportwachstums muss beendet werden.
TTIP1








Das Ziel der Abkommen ist, die Welt zu einem einzigen Markt zu machen.
Dagegen sagen wir selbstbewusst: Wir lassen nicht nach, den Weg in die globale Marktgesellschaft zu stoppen. Und wir wollen auch nicht, dass die Welt weiter gespalten wird zwischen Arm und Reich, zwischen Nord und Süd. Genau das aber ist die Unlogik der geplanten Freihandelsabkommen.
Unsere wichtigste Botschaft heißt:
Wir überlassen die Zukunft nicht den bornierten Interessen der Märkte, wir wollen die Demokratie stärken und mehr Gerechtigkeit verwirklichen. Der Markt muss demokratiekonform sein, er muss sozial- und ökologieverträglich sein. Aber die Demokratie darf nicht – wie das CETA, TTIP und TiSA wollen – marktkonform werden.

 
NaturFreundehaus Feldberg

WinterHeute, wie auch vor 90 Jahren, steht das NaturFreundehaus Feldberg allen offen: Naturlieberhaber auf der Suche nach neuen Erfahrungen, Sportfreunde, die sich neuen Herausforderungen stellen möchten oder Erholungssuchende, die bei erfrischender Höhenluft mal so richtig abschalten können – jede(r) ist willkommen. Das NaturFreundehaus Feldberg lockt mit knisternden Kaminfeuern, freundschaftlicher Gemütlichkeit und seinem Schwarzwaldhauscharme zahlreiche Besucher in eine Welt mit besonderen Pflanzen und seltenen Tieren - eine naturfreundliche Umgebung, die fürsorglich behandelt wird, um sie für die weiteren Generationen
                                                           zu schützen und zu erhalten

Download | Winterprogramm 2016 / 17

 
Sportprogramm und NaturSport

Eine gute Alternative zum herkömmlichen Sportbetrieb

Kanu

Was die NaturFreunde Deutschlands unter Natursport verstehen

Sport, Kultur und Natur gehören für NaturFreunde einfach zusammen. Im Mittelpunkt unserer auch sportlichen Aktivitäten steht der Mensch in seiner nachhaltigen Beziehung zu Natur und Umwelt. Die Sehnsüchte vieler Menschen nach ganzheitlicher und gemeinschaftlicher Gestaltung des Lebens finden vielfältig Anknüpfungspunkte in den Freizeitangeboten der NaturFreunde. Erlebnisorientierte, naturnahe und umweltorientierte Freizeitaktivitäten bilden deshalb auch den Kern unseres breit aufgestellten Natursport Ausbildungsprogramms.

Für alle Aktiven und Interessierten:

Download | Sportbroschüre 2016

Download | Flyer Fachbereich Natursport mit Kontaktadressen