TERMINE

Zum Schutz der Bienen:
Auch wir sind Kooperationspartner!

honey 311047 960 720 V1


 

 


Website
| Volksbegehren Artenschutz

Liebe Freunde der Umweltschule und des       Artenschutzes,
die erste Hürde zum Volksbegehren ist genommen, innerhalb von zwei Wochen wurden die nötigen Antragsunterschriften (10.000) weit übertroffen (18.000). Die Umweltschule bereitet sich inhaltlich auf das Volksbegehren vor und freut sich über viele Interessierte sowie Mithelferinnen und Mithelfer.

Download | Infos und Einladung zum Volksbegehren "Rettet die Bienen" in    Rastatt


Video: "Das Bienensterben in a nutshell" - Erklärungs-Kurzfilm 6:19 min.


Fotowettbewerb zum Aktionsjahr „Bienen & Co.“

Der Landesverband Baden der NaturFreunde veranstaltet zum Jahresthema 2019 einen Fotowettbewerb. Mitmachen können alle, die Spaß am Fotografieren haben, egal ob sie Aufnahmen mit einer Spiegelreflexkamera, einer Kleinbildkamera oder einem Smartphone machen. Angedacht ist der Fotowettbewerb für Hobbyfotografen, jede/r Teilnehmer/in kann bis zu 5 Bilder einsenden. Weitere Infos entnehmt bitte den Teilnahmebedingungen.

Download | Fotowettbewerb 2019


WIR SIND FRIDAYS FOR FUTURE

climate strike 4113371 960 720





Unser Aufruf richtet sich an Kolleg*innen und Arbeitgeber*innen, an Eltern und Nachbar*innen, an Angestellte, an Lehrer*innen und Wissenschaftler*innen, Sportler*innen und Arbeitssuchende, Kreative und Auszubildende – an alle:
Am 20.9. findet der dritte globale Klimastreik statt  – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommen und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden.

Explizit rufen wir alle Generationen auf, auf der Straße dabei zu sein.

Website | Fridays for future


Energiewendetage 2019

„VOLLER ENERGIE!”

Machen Sie mit und seien Sie dabei, wenn das ganze Ländle zeigt, dass hier die Energiewende
schon in vollem Gange ist!

Download | Flyer Energiewendetage 2019


Download | Die neuen Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien Übungsleiter*in für Ski Alpin, Snowboard, Schneesport


Die NaturFreunde Lörrach laden ein:

In den Gärten von Frankreich und die Schlösser der Loire, eine Busreise vom 7. - 15. 09.2019. Gewohnt wird in einer Hotelanlage bei Tours.
Das gesamte Programm gibt es bei Vreni Hirt | 07621 51200, noch sind einige Plätze frei.

Die Häuser des LV Baden

Website | NaturFreundehaus Bodensee

Website | NaturFreundehaus Feldberg

Website | NaturFreundehaus Hotzenwald

Website | NaturFreundehaus Zwingenberg


Die neuen Broschüren

Download | Wandern und Reisen 2019

Download | Reisebedingungen

Download | Landeswandertage 2018

Download | NaturSportbroschüre 2/2018


30. Bundeskongress der NaturFreunde in Nürnberg:

Download | 30. Bundeskongress


Logo (GLS Bank)

Die Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken ist eine Genossenschaftsbank, die 1974 gegründet wurde und als erste Bank nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet.

zur Website der GLS Bank


EWS Schönau - Energieversorgung ökologisch, dezentral und Atomstromfrei

Der Strom der Elektrizitätswerke Schönau stammt zu 90% aus Wasserkraft und zu 10% Teil aus Wind.
Im Gesamtmix stammen mindestens 70 % aus neuen Anlagen, an denen zu 100 % weder Atom- noch Kohlekonzerne direkt oder indirekt beteiligt sind.

Logo (EWS)

Zum Artikel

Website | EWS im Ökotest

Download | Stromwechseln jetzt - Erneuerbar statt atomar! Anmeldeformular für NaturFreunde hier

Download | Gasanbieterwechsel jetzt - Anmeldeformular für NaturFreunde hier


Service

Diese grünen Apps gehören auf das Smartphon. Grüne Apps informieren über Umweltschutz, helfen beim Sparen, beraten dich beim Einkauf mit Fakten, unterstützen soziale Projekte:

Website | Neues aus Utopia


Weltkarte der Fluchtursachen

Poster | hier klicken

Willkommen bei den NaturFreunden Baden !

NaturFreundeWir lieben die Natur und bieten ein breites Freizeitprogramm für die ganze Familie. Wandern, Reisen, Sport in der Natur und natürlich auch Kultur.

Bei uns sind Menschen in jedem Alter willkommen.
Für Kinder und Jugendliche bietet unser eigenständiger Jugendverband für alle Mitglieder bis zum 26. Lebensjahr vielfältige Möglichkeiten sich zu engagieren, mitzugestalten und aktiv zu sein. --> zur Website

Das Logo der Naturfreunde symbolisiert die Solidarität der Menschen untereinander und ihren Einklang mit der Natur.

Machen Sie sich ein eigenes Bild von den vielfältigen Aktivitäten der NaturFreunde in unserem Verband. Ob hier, auf den Veranstaltungen der Ortsgruppen oder in den vielen Naturfreundehäusern. Die Geschäftsstelle in der Obermühle in Durlach hält umfangreiches Infomaterial für Sie bereit, unsere Öffnungszeiten erfahren Sie --> hier.

Wir freuen uns auf Sie und laden herzlich zum Mitmachen ein.

 

Die Frauen von Bekhar

Die Frauen von Bekhar: Foto-Ausstellung von Barbara Straube

Die Frauen von Bekhar im Senegal

Am Abend des 19. Juli 2019 fand im Naturfreundehaus „Bodensee“ in Markelfingen eine Premiere statt: Zur Vernissage der Fotoausstellung „Die Frauen von Bekhar“ gab es weit über den See klingende afrikanische Lieder und Rhythmen der Gruppe TAMTAM Tankstelle aus Rastatt, die extra zur Vernissage angereist war.

Das NaturFreunde-Projekt, ein Umwelt- und Ausbildungszentrum für junge Frauen in Afrika zu bauen, entstand in enger Kooperation mit dem Frauennetzwerk Koom-Koomu Njaboot Gi aus Saint-Louis/Senegal und den dort sehr engagierten NaturFreunden „Association Sénégalaise des Amis de la Nature“ (ASAN).

Download | Pressebericht zur Ausstellung

 
Abholzung von 42 Hektar Wald droht

Abholzung von 42 Hektar Wald droht

Als vor einigen Jahren im Raum stand, dass zwischen Ketsch und Hockenheim-Talhaus Sand und Kies abgebaut werden soll, schwante den hiesigen Umwelt- und Naturschutzorganisationen nichts Gutes: Im Gewann „Entenpfuhl“ auf Gemarkung Schwetzingen, angrenzend an die B 39 (frühere B 36) und die L 722 Richtung Talhaus / Speyer, sollten auf landeseigenen Grundstücken 24,5 Hektar Wald abgeholzt werden, damit dort ein Baggersee mit Kieswerk entstehen kann. Das hierfür erforderliche wasserrechtliche Planfeststellungsverfahren war schon in Vorbereitung, als es plötzlich hieß, die Angelegenheit sei vom Tisch.

Jetzt stellt sich heraus, dass die Planung nicht eingestellt sondern nur ausgesetzt war, denn die Vorbereitung des Planfeststellungsverfahrens wurde wiederaufgenommen. So hat das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises die Träger öffentlicher Belange sowie die Umwelt- und Naturschutzorganisationen zu einem sogenannten Scoping-Termin am 20. August eingeladen. Zur Vorbereitung dieses Termins hat das Landratsamt Unterlagen zur Verfügung gestellt, die einen Überblick über Lage und Inhalt des Vorhabens geben.

 
Familiengruppe gründen

Wie gründe ich eine Familiengruppe

FamiliengruppeIhr wolltet schon immer mal eure eigene Familiengruppe gründen, euch fehlt aber das Know-how, wie das funktioniert? Wir können euch weiterhelfen! Wir bieten euch ein dreitägiges Seminar an.
Was sind Familienteamer*innen?
Familienteamer*innen sind Ehrenamtliche , die sich für unseren Ansatz der Familienarbeit interessieren und selbst aktiv werden wollen. Theoretische Grundlagen und praxisnahe Anwendung vermitteln Spaß und Können gleichermaßen: Konzeption, Gestaltung und Betreuung von Familienfreizeiten und - angeboten in Theorie und Praxis sind Inhalte des Seminars. Spezielle Bereiche sind Naturerlebnis und Gruppenspiele.
Wie gründe ich eine Familiengruppe?
Wir laden alle Interessierten mitsamt ihren Familien zum ersten Seminar in Kooperation mit den NaturFreunden in Baden-Württemberg und dem Schwarzwaldverein ein. Durch viel Austausch und Expertenwissen finden wir heraus, wie man am besten eine Familiengruppe gründet.
Gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein vom 08.11. bis 10.11.2019 im Naturfreundehaus Kniebis.
Referent*in: Verena Weber (Schwarzwaldverein e. V.) und Nico Schmidt (Projektleiter Stärkenberatung Baden-Württemberg) | Kosten: Erwachsene 60€, Kind 35€ Anmeldung bis zum 10.10.2019 über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Bundesgartenschau 2019

Einladung von NaturFreunde, BUND und NABU

„Garten der Umweltverbände“ −
Bundesgartenschau in Heilbronn 2019

Bundesgartenschau 2019Die NaturFreunde Baden-Württemberg präsentieren sich auf der BUGA 2019 mit einem Garten der Vielfalt und einer Umweltwerkstatt.

Bunte Blumen, summende Bienen und tanzende Schmetterlinge, früher ein gewohntes Bild in vielen Gärten, das aber leider immer seltener geworden ist. Mit dem Beitrag der Umweltverbände NaturFreunde, BUND und NABU auf der Bundesgartenschau (BUGA) 2019 in Heilbronn, möchten wir dem Verlust der Artenvielfalt entgegenwirken und den „Steinwüsten“ der Siedlungen, die sich vielerorts ausbreiten, Oasen für Insekten entgegensetzen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch in unserem Garten
vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019!

 
NFH Bodensee

Das NaturFreundehaus Bodensee feierte seinen 90. Geburtstag

Haupthaus klein   Dieses Jahr feierte das NaturFreundehaus
   sein 90-jähriges Bestehen mit einem großen Festprogramm. Es war ein tolles Fest
   für alle NaturFreunde und Gäste, bei dem
   neben einem Kinderprogramm, vielen
   Sportaktivitäten und wohlverdienten Ehrungen
   auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.
   Auch wurde das Schild "Respekt-kein Platz
   für Rassismus" eingeweiht und die frisch renovierte Stele mit dem Heinrich-Weber-Mahnmal kam an ihren Platz.

Download | Pressemitteilung von Daniela Dietsche

Download | Artikel im Südkurier

Website | NaturFreundehaus Bodensee

 
Stärkenberater*innen

Das Projekt Stärkenberatung in Baden und Württemberg

AlleStbSeit Anfang 2017 gibt es das Projekt Stärkenberatung auch in Baden-Württemberg. Es wurden bisher 29 ehrenamtliche Berater*innen aus Baden und Württemberg in Kommunikations- und Gesprächsführungstechniken, Moderation und Konfliktlösungsstrategien sowie der Grundhaltung der systemischen Beratung geschult. Sie können in den Ortsgruppen Generationenwechsel begleiten, Konflikte lösen, die Organisationsentwicklung vorantreiben und Vieles mehr in Bewegung bringen. Gern führen sie Zukunftswerkstätten durch oder kommen in die Ortsgruppe für ein Kulturinterview.

 
Trinationale Streckenwanderung 2019

Trinationale Wandertage - die dritte Etappe 2019

Weiterführend zur Landschaft des Jahres 2013/14 "Oberrhein" bieten wir eine mehrjährige Wanderung in dieser Region an.
Entspannt nur mit leichtem Tagesrucksack, wollen wir die Natur und ihre Sehenswürdigkeiten dreier Länder erleben.

In acht Jahren, werden wir jeweils in der ersten Woche des goldenen Oktober auf dem NaturFreundeweg die Schönheiten des Schwarzwaldes, des Schweizer Jura, der Vogesen, des Saarlandes und den Pfälzer Wald erkunden. In diesem Jahr beginnt die Tour von NFH zu NFH mit dem zweiten Teil des Westweges durch den Hoch- und Südschwarzwald. Aber nicht nur die Bewegung, sondern vor allem auch das Kennenlernen unserer Nachbarn steht bei dieser Kultur- und Genusswanderung im Vordergrund.

Vom 28. September - 05. Oktober 2019  oder 29.09. - 06.10.2019LWT Schuhe
    wandern wir täglich mit unseren Freunden
    aus den Bundesländern, dem Elsass und der Schweiz.

 
NaturFreundehaus Feldberg

WinterHeute, wie auch vor 90 Jahren, steht das NaturFreundehaus Feldberg allen offen: Naturlieberhaber auf der Suche nach neuen Erfahrungen, Sportfreunde, die sich neuen Herausforderungen stellen möchten oder Erholungssuchende, die bei erfrischender Höhenluft mal so richtig abschalten können – jede(r) ist willkommen. Das NaturFreundehaus Feldberg lockt mit knisternden Kaminfeuern, freundschaftlicher Gemütlichkeit und seinem Schwarzwaldhauscharme zahlreiche Besucher in eine Welt mit besonderen Pflanzen und seltenen Tieren - eine naturfreundliche Umgebung, die fürsorglich behandelt wird, um sie für die weiteren Generationen
zu schützen und zu erhalten